Sichere dir deinen Platz in der Front Row und hole die Fashion Week zu dir nach Hause!

Du konntest kein Ticket für die Fashion Week ergattern und willst dir die Fashion Week aber dennoch nicht entgehen lassen? Hol dir die Fashion Week doch einfach zu dir nach Hause! Und wenn ich “nach Hause holen” sage, meine ich nach Hause holen.

Wenn du kein super hipper Blogger oder Einkäufer eines großen Modehauses bist, wird es jedoch bei den zuletzt genannten Modewochen vermutlich noch schwerer einen der Sitze am Rande eines Catwalks zu ergattern. Doch verzage nicht, mit diesen Party-Tipps wirst du zum Veranstalter deiner eigenen Fashion Week Party.

 

Tipp #1 – Hol’ dir die Fashion Shows in dein Wohnzimmer

Auf der Homepage der New York Fashion Week  kannst du live alle Fashionshows sehen. Alles was du brauchst ist ein Fernseher und Internetzugang!  Wenn du keinen großen Fernseher hast, besorge dir einen Beamer um das Fashion Erlebnis noch einzigartiger zu machen und dein Front Row Platz ist dir sicher.

In New York ticken die Uhren anders? Stimmt! Aber keine Sorge, die Zeitverschiebung bringt dir in diesem Fall sogar einen großen Vorteil. Da die meisten Shows in New York zwischen 9 Uhr und 18 Uhr statt finden, kannst du ganz einfach ein Abendevent veranstalten. Mache die heiß erwartete Fashion Show von Marc Jacobs um Mitternacht (zentraleuropäische Zeit) zu dem großen Highlight deiner Party!

Alternativ dazu kannst du nachmittags, zum Beispiel am Wochenende, ein gemütliches Event mit deinen Freunden veranstalten und die frühen Shows wie die von Ralph Lauren, Lacoste oder Hugo Boss in dein Wohnzimmer übertragen.

via GIPHY

>> Und so planst du eine gelungene Überraschungsparty

Tipp #2 – Biete deinen eigenen Catwalk

Selbst wenn ihr ihn nicht laufen solltet – ein Catwalk darf auf keiner Fashion Party fehlen! Wenn deine Freunde echte Modefans sind und sich für deine Party  selbstverständlich ordentlich in Schale geschmissen haben, dann präsentieren sie sich sicher gerne. Biete ihnen eine Bühne, neben ihren Stars auch selbst ihre Outfits zur Schau stellen zu können. Oder baue eine Red Carped Fotowand auf! Im Baumarkt findest du für kleines Geld alles, um den Roten Teppich ausrollen zu können!

via GIPHY

>> Bad Taste Party gefällig? So wird sie richtig geschmacklos

Tipp #3 – Feiere deinen Lieblingsdesigner mit einem Motto

Bei Mode geht es um Kreativität, nicht wahr? Also fordere deine Gäste heraus! Eine tolle Idee wäre es, die Leute zu bitten, dass sie so erscheinen, wie ihrer Vorstellung nach die Trends der nächsten Saison aussehen.

Oder aber du bist Fan von Karl dem Großen? Was gäbe es da größeres als Karl Lagerfeld mit einer Chanel Party Tribut zu zollen? Nichts! Also schreib das klassische Tweed Kostüm und die lange Perlenkette als Must-Wear auf deine Einladung und versprühe ein bisschen Chanel N°5 in der Luft. Alternativ kannst du auch eine Fashion Week Party ganz im Stile des Haus und Hof Designers von Moschino schmeissen und deine Freunde bitten, als Barbie zu erscheinen. Jeremy Scotts Kollektionen setzen deiner Fantasie keine Grenzen! Schau selbst:

via GIPHY

 

Tipp #4 – Mehr ist manchmal mehr, wenn es um Mode geht

Bei einer Motto Party mit dem Thema Fashion Week hast du unglaublich viele Dekorationsmöglichkeiten. Ob du eine Location mietest oder deine eigenen 4 Wände dekorierst, ist dabei nicht von großer Bedeutung. Wenn du zum Beispiel eine größere Fashion Week Party planst, dann sprich zum Beispiel einen Nagellackhersteller an und frage, ob sie nicht sogenannte Nail-Bars auf deiner Party aufstellen wollen. Hier können sich deine Gäste bei einer schnellen Maniküre aufhübschen lassen. Alternativ dazu kannst du einem Shampoo-Hersteller anbieten eine “Blow-Out” Lounge aufzubauen. Dort können sich deine Gäste in Windes Eile super schöne Föhnfrisuren verpassen lassen. Solche Deals sind klasse! Du sorgst für ein Highlight auf deiner Party und eine Marke bekommt die Möglichkeit für deine Gäste sichtbar zu werden.

Wenn du deine Fashion Week Party in etwas kleinerem Rahmen planst, dann sind individuell gestaltete Cupcakes oder Macarons immer eine tolle Idee. Cupcakes mit Chanel-Logo Oplade oder in verrücktem Jeremy Scott Design? Einen großen Effekt für kleines Geld haben Helium gefüllte Luftballons. Diese gibt es mit Glitzer gefüllt, in Buchstaben- und Zahlenform oder in metallic Farben. So gibts du deiner Dekoration den letzten Schliff. Dann noch eine Auswahl an farbenfrohen Drinks, die richtige Musik und ein paar modebegeisterte Fashionistas, et voilà – Welcome to New York Fashion Week!

via GIPHY

 

[Photocredit: Creative Commons (cc) photos distributed by Mainstream via Aveda Corporation]