Digitales Schlüsselmanagement - Der 1. Schritt in die schlüssellose Zukunft

Digitales Schlüsselmanagement - Der 1. Schritt in die schlüssellose Zukunft

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Ist die Zukunft der Immobilienverwaltung digital und schlüssellos?

Zu diesem Event

Eine innovative Lösung für das digitale Schlüsselmanagement von ESSECCA und Wowflow ermöglicht einen schrittweisen Abschied vom Schlüsselchaos in der Immobilienverwaltung.

Im Rahmen dieses Webinars stellen wir Ihnen unser bei der BUWOG Group umgesetztes Referenzprojekt vor und reflektieren gemeinsam mit Branchenexpert:innen aus Immobilien- und Facility-Management über die Zukunftsperspektiven einer digitalen Immobilienverwaltung:

🎤 Helmut BAYERL, MBA | BUWOG Group | Abteilungsleiter Kaufmännische Immobilienverwaltung

"Mit dem digitalen Schlüsselmanagement von ESSECCA haben wir eine innovative, zukunftsträchtige Lösung gefunden. Das System findet derzeit erfolgreich in einem Projekt Anwendung und soll über die nächsten Jahre noch ausgebaut werden."

🎤 Mag. Daniela FRÜHWALD, MSc | EHL Immobilien GmbH | Verwaltung WEG | stv. Bereichsleiterin

„Für die laufende Bewirtschaftung von Immobilien ist ein effektives Schlüsselmanagementsystem unumgänglich. Als Verwaltung hat man eine sehr große Anzahl von Schlüssel in Verwahrung, die sowohl an Mieter als auch an Professionisten ausgegeben werden müssen. Ein intelligentes Schlüsselmanagement-System, das automatisiert funktioniert und leicht in der Handhabe ist, erleichtert die tägliche Praxis maßgebend.“

🎤 Rudolf HERMANN | Attensam West Hausbetreuung GmbH | Operativer Geschäftsführer

„Schlüssel sind ein heikles Thema. Ständig begleitet von der Gefahr, in falsche Hände zu geraten. Angesichts einer Vielzahl an Nutzern oft eine berechtigte Angst, der man mit elektronischer Verwaltung und lückenloser Dokumentation begegnen muss.“

🎤 Bernhard HOFER| NV Immobilien | Geschäftsführer

"Es ist höchste Zeit, dass die Immobilienbranche bei Investitionsentscheidungen die Nutzungsphase von Gebäuden mitberücksichtigt und dass die Verwendung von digitalen Schlüsseln so selbstverständlich wird wie Handybanking."

🎤 DI Drazen IVANIS | Wowflow GmbH | Gründer, CEO

"Wir leben in der herausfordernden Zeit, wo wir mit weniger Ressourcen (Personal, Zeit, Geld) mehr erreichen müssen. Das Handy ist der Schlüssel, um ins Gebäude zu kommen. Es ist auch das Werkzeug, um Prozesse zu dokumentieren und damit die ausschlaggebende Effizienz in der Immobilienbewirtschaftung zu schaffen."

🎤 Michael REINER| ESSECCA GmbH | Leiter Business Development, Prokurist

„Unsere Prozessanalysen ergaben, dass die Schlüsselverwaltung großen Immobilienunternehmen oft mehrere Hunderttausend Euro pro Jahr an Personalaufwand kostet. Personal, das in anderen Bereichen weitaus mehr zur Wertschöpfung beitragen kann.“

🎤 Mag. Udo WEINBERGER, MSc | Udo Weinberger Immobilienverwaltung | Geschäftsführer | Vorstandsmitglied ÖVI

„Physische Schlüssel sind an sich die sicherste Kontrolle der Sicherheit - wenn man immer weiß, wer sie hat, wo sie sind und dass sie nur in Händen von Berechtigten sind. Genau darin liegt aber das Problem. Digitale Schlüssel bieten viele Vorteile, wenn sie von Benützern wie auch den Immobilienverantwortlichen gleichermaßen einfach zu bedienen sind. Die Zeit ist mehr als reif für eine gute Lösung.“

👉🏼 WARUM DIESES WEBINAR FÜR SIE VON INTERESSE IST 👈🏼

✔️ Sie suchen nach einer Lösung der nachhaltigen Erfassung und Digitalisierung Ihrer mechanischen Schlüssel und können sich eine Zukunft ganz ohne Schlüssel vorstellen?

✔️ Sie haben eine große Anzahl an Schlüsseln zu verwalten und wissen nicht lückenlos, wo sich diese befinden bzw. was sie sperren?

✔️ Damit sind hohe Mühen und Kosten verbunden und Sie würden Ihr Personal gerne für produktivere Tätigkeiten einsetzen?

✔️ Sie arbeiten mit zahleichen Dienstleistern und Professionisten zusammen, die Ihre Gebäude warten und Instand halten? Sie möchten, dass diese im Fall einer dringlichen Störung und in regelmäßigen Intervallen sicher und nachvollziehbar gesteuerten Zutritt erhalten?

✔️ Die Kosten für Schlüsselabholung - oder den Personalaufwand für Schlüsselzustellung möchten Sie sich zukünftig sparen?

✔️ Sie haben ein neues Objekt für die Vermietung übernommen und möchten zukünftig keine Zylinder umbauen, um eine Maklerverwaltung zu ermöglichen?

✔️ Sie verwalten unterschiedliche Arten von Gebäuden an vielen - auch internationalen Standorten - darunter auch Bestandsimmobilien, für die es keine Schließpläne mehr gibt?

Mit Freunden teilen

Dieses Event speichern

Event gespeichert