Aktionenbedienfeld

Expert*innen-Gespräch: Refugees as Experts: Young Voices of Ukraine

90% der jungen Geflüchteten wünschen sich spezielle Angebote für ihre Altersgruppe. Besprechen wir Möglichkeiten, diese umzusetzen.

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Talent Garden Austria 111-115 Liechtensteinstraße 1090 Wien Austria

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Zu diesem Event

  • 2 Stunden
  • Mobile E-Tickets

Die Ergebnisse des YEP Jugendberichts "Refugees as experts: Young Voices of Ukraine" geben Aufschluss über die Bedürfnisse und Hindernisse von jungen Geflüchteten in Österreich.

Am Donnerstag, 20.02 von 10:00-12:00 laden wir in den Talent Garden Vienna, Liechtensteinstraße 111, 1090 Wien zum Expert*innen Gespräch zu den Ergebnisse des Jugendberichts "Refugees as Experts: Young Voices of Ukraine".

Die Ergebnisse zeigen sehr deutlich, dass es im Bereich der Förderung von junge Geflüchteten noch großen Handlungsbedarf gibt: 90 % der jungen Geflüchteten aus der Ukraine wünschen sich spezielle Angebote für ihre Altersgruppe, 70 % von ihnen möchten in Österreich bleiben und 90 % derjenigen, die bleiben möchten, wollen finanziell unabhängig von staatlicher Unterstützung sein. Die partizipative Studie ergab auch, dass fast 40 % dieser jungen Flüchtlinge derzeit nicht in das Bildungssystem oder den Arbeitsmarkt integriert sind und dass bürokratische Hürden und unklare Informationen für viele von ihnen ein großes Problem darstellen. Das größte Problem jedoch ist weiterhin die Wohnungslage.

Mehr als 200 Jugendliche zwischen 13 und 24 Jahren haben sich in den letzten Monaten beteiligt und als Expert*innen ihrer Lebensrealität in Workshops und einer quantitativen Befragung spannende Einblicke gegeben, was sie sich von Organisationen, Schulen und Österreich generell wünschen. Die Ergebnisse des YEP Jugendbericht wurde im Dezember präsentiert.

Die Ergebnisse des partizipativen Jugendberichts werden von Jugendlichen selbst, als Expert*innen ihrer Lebensrealität, präsentiert und mit Expert*innen aus unterschiedlichen Bereichen besprochen.

Der gesamte YEP Jugendbericht "Refugees as Experts"

Wir bitten um eine rechtzeitige Zusage.

Das YEP Team