Kostenlos

Hausarzt DIALOG-TAG 2021

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Hausarzt DIALOG-TAG am 24. April 2021 (DFP-approbiertes Live-Webinar)

Zu diesem Event

Die oberösterreichische Allgemeinmedizin-Gesellschaft OBGAM, das Ordensklinikum Linz GmbH/Barmherzige Schwestern sowie das Fachmagazin HAUSARZT laden herzlich zum Hausarzt DIALOG-TAG ein.

Die Teilnahme ist kostenlos. Coronabedingt wird die Veranstaltung als Live-Webinar stattfinden. Der Zoom-Link wird noch bereitgestellt.

Konzept des Hausarzt DIALOG-TAGS:

Die DFP-approbierte Tagung bietet niedergelassenen Ärzten die Möglichkeit im Rahmen einer Veranstaltung in Kontakt mit Klinikärzten zu treten – und vice versa. Der Fokus liegt auf Schnittstellenthemen (interdisziplinäre Zusammenarbeit, Überweisung, Entlassung, Best-practise-Beispiele) und dem Orten von Verbesserungspotentialen.

  • Kurze Vorträge bieten einen raschen Überblick über Neuigkeiten in verschiedenen Indikationen. Je ein Klinik- und ein Hausarzt referieren zu einem gemeinsamen Thema.
  • Fragen können laufend via der Chatfunktion in Zoom gestellt werden und werden nach jedem Vortragsblock beantwortet.
  • Eine Podiumsdiskussion zu einem aktuell brisanten politischen Thema rundet die Tagung ab.
  • Um eine reibungslose Abwicklung der Eintragung der DFP-Punkte zu gewährleisten, melden Sie sich bitte mit Titel, Vor- und Nachnamen sowie ÖÄK-Nummer an.

Programm

9 Uhr Begrüßung

9:10-10:10 Uhr: Vortrag

Fette Beute – Cholesterinsenkung zwischen Guidelines und Praktikabilität

Dr. Florian Ardelt, Allgemeinmediziner in Marchtrenk

OÄ Dr.in Kathrin Oberleitner, Interne IV – Gastroenterologie, Ordensklinikum Linz GmbH Barmherzige Schwestern

10:10-11:00 Uhr: Vortrag

Heißes Eisen - Diagnose & Therapie des Eisenmangels in und nach der Schwangerschaft

Dr. Erwin Rebhandl, Allgemeinmediziner in Haslach, Präsident der OBGAM

Dr.in Judith Weismann, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Gesundheitspark Ordensklinikum Linz

11:00-11:20 Uhr: Pause

11:20-12:20 Uhr: Podiumsdiskussion

Visionen der (haus-)ärztlichen Versorgung inkl. die Rolle von HausärztInnen in der Krise

  • Dr. Erwin Rebhandl, Allgemeinmediziner in Haslach, Präsident der OBGAM
  • Assoc. Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Kathryn Hoffmann, MPH, Leiterin Unit Versorgungsforschung und Telemedizin in der Primärversorgung, Abteilung für Sozial- und Präventivmedizin, Zentrum für Public Health, Medizinische Universität Wien
  • Mag. Franz Kiesl, MPM, Leiter Fachbereich Versorgungsmanagement 1, Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK)
  • Mag. Jakob Hochgerner, Gesundheitsdirektor der oberösterreichischen Landesverwaltung
  • Prim. Univ.-Prof. Dr. Werner Langsteger, Verband der leitenden Krankenhausärzte (VLKÖ)

12:20-12:40 Uhr: Pause

12:40-13:40 Uhr: Vortrag

Augen auf - Häufige Augenprobleme in Praxis und Klinik

OA Priv.-Doz. Dr. Clemens A. Strohmaier, PhD, Universitätsklinik für Augenheilkunde und Optometrie, Kepler Universitätsklinikum

Dr.in Johanna Holzhaider, Allgemeinmedizinerin in Sandl

13:40-14:50 Uhr: Vortrag

(K)ein Kinderspiel - Watchful waiting versus gefährliche Verläufe in der kinderorthopädischen Betreuung

Dr. Sabedin Mustafa, Allgemeinmediziner in Sattledt

OA Dr. Walter Gußner, Spezialambulanz für Kinder- und Neuroorthopädie, Ordensklinikum Linz GmbH Barmherzige Schwestern

14:50 Uhr: Verabschiedung

Programmänderungen vorbehalten; Stand: 05. März 2021

Partner der Fortbildung


		Hausarzt DIALOG-TAG 2021: Bild

Dr. Erwin Rebhandl

Arzt für Allgemeinmedizin – Hausarztmedizin plus, Haslach

Präsident der OBGAM

Modulbeauftragter für Allgemeinmedizin, Med. Fakultät der JKU Linz

„Wir freuen uns, dass 2021 erstmals eine Hausarzt DIALOG-TAG in Linz stattfinden wird und wir dabei aktiv mitwirken können. Die Gesundheitssysteme werden immer komplexer. Die Primärversorgung und damit die Allgemeinmedizin spielt eine immer wichtigere Rolle in der Führung der PatientInnen durch das Gesundheitssystem und in der Regelung des Zugangs zur sekundären und tertiären Versorgungsebene. Ein gute und strukturierte Zusammenarbeit der Hausärztinnen und Hausärzte mit den Fachärztinnen und Fachärzten im niedergelassenen Bereich und in den Krankenhäusern spielt eine immer wichtigere Rolle. Beim Hausarzt DIALOG-TAG wollen wir die Kooperation anhand von klinischen Beispielen diskutieren und zu deren Optimierung beitragen. Dabei ist es uns wichtig, unsere hausärztliche Rolle klar zu positionieren.“


		Hausarzt DIALOG-TAG 2021: Bild

Mag.a Dr.in Elisabeth Bräutigam

Interimistische Ärztliche Direktorin, Oberärztin für Strahlentherapie, Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern

"Die enge Zusammenarbeit zwischen den niedergelassenen ÄrztInnen sowie den Krankenhäusern ist unverzichtbar und wird auch in Zukunft immer wichtiger werden. Nur gemeinsam können wir eine umfassende Versorgung unserer PatientInnen garantieren. Dementsprechend freuen wir uns, dass der erste Hausarzt DIALOG-TAG in Oberösterreich stattfinden wird. Diese Veranstaltung bietet die Möglichkeit, sich online, praxisnah und auf Augenhöhe über verschiedene fachliche Themen auszutauschen und geht auch auf gesundheitspolitische Debatten ein."

Datenschutzinformation iSd Art 13 DSGVO

Mit Absenden der Anmeldung erkläre ich, an der oben angeführten Veranstaltung teilnehmen und einen Platz reservieren zu wollen und bin bis auf jederzeitigen Widerruf damit einverstanden, dass

  • die RMA Gesundheit GmbH die von mir angegebenen Kontaktinformationen zur Durchführung der Veranstaltung, Verwaltung der Teilnehmerliste, zur Durchführung meiner Sitzplatzreservierung und zur Korrespondenz mit mir über die Veranstaltung speichert und verarbeitet und mit mir für die Reservierung (Bestätigung) sowie für den Fall einer Änderung hinsichtlich des Veranstaltungstermins oder -ortes unter Verwendung meiner Kontaktinformationen (Vorname, Nachname, eMail-Adresse) Kontakt per eMail aufnimmt;
  • für den Fall, dass meine Anmeldung und Platzreservierung wegen der beschränkten Teilnehmerzahl (vorerst) nicht bestätigt werden kann, dass meine Anmeldung in eine Warteliste aufgenommen und in Evidenz genommen wird und ich bei frei werdenden Plätzen unter Verwendung meiner Kontaktinformationen (Vorname, Nachname, eMail-Adresse) per eMail informiert werde.

Ihre Teilnahme / Reservierung können Sie jederzeit stornieren.

Hinweis auf das Widerrufsrecht

Sie können Ihre einmal erteilte Zustimmung zur Datenverarbeitung betreffend die Anmeldung zur Teilnahme an Veranstaltung und die Sitzplatzreservierung sowie die damit einhergehenden Kontaktaufnahme jederzeit gegenüber der RMA Gesundheit GmbH, Ghegastraße 3/Top 3.2, 1030 Wien, eMail: office@gesund.at) widerrufen. Der Widerruf wirkt, sobald die Widerrufserklärung zugeht und lässt bereits auf Grund der erteilten Zustimmung erfolgte Verarbeitungen unberührt. Ein Widerruf hat zur Folge, dass eine Teilnahme an der Veranstaltung nicht mehr möglich ist, wirkt sich auf sonstige bestehende Vertragsbeziehungen mit der RMA Gesundheit GmbH nicht aus.

Datenschutzinformation:

Verantwortliche: RMA Gesundheit GmbH, Am Belvedere 10, 1100 Wien (redaktion@gesund.at)

Zweck und Dauer der Datenverarbeitung: Die von Ihnen im Zusammenhang mit der Anmeldung bekannt gegebenen Daten werden von der RMA Gesundheit GmbH zur Durchführung der Veranstaltung, Verwaltung Ihrer Anmeldung und der Teilnehmerliste, zur Durchführung von Platzreservierungen, zur Verwaltung einer Warteliste und Evidenthaltung von vorläufig nicht bestätigten Anmeldungen zur Veranstaltung und zur Korrespondenz mit den angemeldeten Teilnehmern verarbeitet (Rechtsgrundlage jeweils: Vertragserfüllung; Zustimmung). Ihre Daten werden dazu auch an die oberösterreichische Allgemeinmedizin-Gesellschaft OBGAM sowie das Ordensklinikum Linz GmbH/Barmherzige Schwestern, an Dienstleister aus den Bereichen Datenverwaltung, Marketing, automationsunterstützte Datenverarbeitung, Logistik, Organisationsmanagement und Zustellung weitergegeben. Die Verwaltung der Anmeldungen und der Kontaktinformationen erfolgt über die Plattfrom Eventbrite. Eventbrite, Inc., ist ein in Delaware, 155 5th Street, Floor 7, San Francisco, CA 94103, USA registriertes Unternehmen, dem die Kontaktinformationen der Teilnehmer, die sich angemeldet haben, als Dienstleister für die Abwicklung und Verwaltung der Anmeldungen weitergegeben werden. Diese Übermittlung an Eventbrite und somit auch in ein Drittland (USA) erfolgt auf Grundlage des EU-US Privacy Shield-Abkommens, dem Eventbrite angehört (https://www.privacyshield.gov/welcome), sodass ein adäquates Datensicherheitsniveau gewährleistet ist.Die von Ihnen bei der Anmeldung bekannt gegebenen Daten verbleiben im Übrigen ausschließlich bei der RMA Gesundheit GmbH, der oberösterreichischen Allgemeinmedizin-Gesellschaft OBGAM sowie dem Ordensklinikum Linz GmbH/Barmherzige Schwestern und werden nach Veranstaltungs-Ende automatisch gelöscht.

Hinweis auf das Widerrufsrecht: Sie können Ihre einmal erteilte Zustimmung zu Datenverarbeitungen, die auf Ihrer Zustimmung beruhen, jederzeit widerrufen. Der Widerruf wirkt, sobald die Widerrufserklärung zugeht und lässt bereits auf Grund der erteilten Zustimmung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Ihre Rechte als Betroffener: Als Betroffener einer Datenverarbeitung haben Sie das Recht auf Auskunft, das Recht auf Berichtigung oder Löschung, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht auf Widerspruch (Art 15 ff DSGVO); nähere Informationen über die Betroffenenrechte finden sie unter https://www.regionalmedien.at/datenschutz/datenschutz-rma/.

Hinweis auf das Beschwerderecht: Ferner weisen wir Sie auf das Bestehen eines Beschwerderechts bei der Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, +43 1 52 152-0, dsb@dsb.gv.at) hin.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert