Kostenlos

Konfuzius in Politik und Gesellschaft der VR China

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Die Welt so nah: China" führt Dr. Wan Jie Chen in das Philosophiegebäude von Konfuzius ein.

Zu diesem Event

Im Namen von Konfuzius grenzen sich die heutigen Machthaber Chinas vom westlichen Individualismus ab. In seinem berühmten, aber gleichzeitig umstrittenen Buch über den "Clash of civilizations" beschrieb Samuel Huntington die Kultur des Konfuzianismus als Gegenmodell zur westlichen Lebensform. Dies vor allem auch wegen des Vorrangs der Gruppe vor dem Individuum, wegen seiner familienbezogenen und patriachal - autoritären Traditionen und einem gänzlich kontroversiellen Menschenrechtsbegriff.

Die Auseinandersetzung mit den Menschenrechten zieht sich wie ein roter Faden durch unsere Veranstaltungsreihe "Die Welt so nah: China".

Diesmal konnten wir Dr. Wan Jie Chen, den Leiter des Konfuzius Institutes an der Grazer Karl Franzens Universität, für einen Vortrag gewinnen. Er wird uns in das Philosophiegebäude von Konfuzius einführen und uns seine Sichtweise über die Auswirkungen dieser Philosophie auf die heutige Politik und Kultur Chinas präsentieren.

Moderation: Martin Hochegger

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert