kostenloser Info-Vortrag: De-Biasing Controlling & Finance

kostenloser Info-Vortrag: De-Biasing Controlling & Finance

Bereich für Aktionen und Details

Postponed

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Wie objektiv sind die professionell Objektiven wirklich? Unconscious Biases & Fehlurteile in Controlling & Finance effektiv adressieren!

Zu diesem Event

"Heute ist der Controller ein Partner des Managements, ist dazu im Idealfall auf Augenhöhe, von Anfang an in die Planung involviert und kann auf dieser Basis die Zahlen hinter den Managementzielen greifbar machen, prüfen, analysieren, beraten und bei Bedarf korrigierend eingreifen."

Dieses Zitat des ICV bringt die Erwartungen an Controller auf den Punkt. Die Finanzfunktionen im weiteren Sinn spielt eine zentrale Rolle in heutigen Unternehmen.

Prozesse wie

  • Planung & Prognose,
  • Business Cases & Bewertungen,
  • Performance Management & (operative) Steuerung,
  • Projektunterstützung bzw. -leitung,
  • Etablierung digitalisierter Prozesse & Data Science, ...

haben zum Ziel das verantwortliche Management bestmöglich bei der Vorbereitung, Durchführung und Umsetzung von Entscheidungen zu unterstützen.

Finanzteams werden gerne als „no nonsense guys“ beschrieben, deren Vorurteilsfreiheit, Objektivität und Neutralität dem Management die nötige Sicherheit (und Absicherung) geben sollen.

Ist dem auch wirklich so?

Nicht immer ganz.

In verschiedenen Studien (gut dokumentiert etwa durch Kahneman/Tversky) zeigt sich deutlich, dass die „rationalen Finanzer“ ebenso durch unbewusste Muster und Biases beeinflusst werden.

Der Einfluss von unbewussten Biases auf Beurteilung, Entscheidung und Umsetzung ist gut erforscht und unstrittig - wir sind Menschen, wir haben Biases.

Unternehmen sind sich des Phänomens häufig bewusst, dennoch ergreifen nur wenige effektive Gegenmaßnahmen (wie etwa die befragten CFOs und Heads of Controlling in einer Studie der Universität Giessen 2020 bestätigten). Dies erscheint erstaunlich, da sich Biases regelmäßig als unbewusste game changer erweisen.

Controlling & Finance ist hier also nicht immun gegen Biases, es macht ökonomisch Sinn sich mit den Auswirkungen und zentrale Prozesse zu beschäftigen!

Dieser Info-Vortrag wirft neues Licht auf dieses Phänomen, Sie werden:

  • die 5 wichtigsten Biases kennenlernen, die Fehlurteile in Controlling & Finance bewirken,
  • durch Übungen erste Anhaltspunkte bekommen, welche Biases bei Ihnen persönlich wirken und
  • Ansatzpunkte mitnehmen, wie Sie sowohl entsprechende Risiken als auch Chancen in Ihrer Funktion adressieren können.
kostenloser Info-Vortrag: De-Biasing Controlling & Finance: Bild

Über den Vortragenden

Markus Eckhart baut auf 20 Jahre Erfahrung in internationalen Konzernen. Er hat den Großteil davon als Teil der Controlling & Finanz Funktion erlebt, war mehr als 15 Jahre in Leadership Teams tätig und hatte dabei Personalverantwortung.

Er hat das Thema De-Biasing entdeckt, als er in einer zentralen Finanzrolle konkrete Ergebnisverbesserungen als Ziel hatte. Es zeigte sich, dass fehlerhafte Beurteilungen und Entscheidungen stark von unbewusst wirksamen Biases beeinflusst waren. Die sinnvolle Kombination "klassischer" Prozessverbesserungen und systematischer De-Biasing Maßnahmen erwies sich in der Folge oft als sehr effektiv. Er baute sukzessive De-Biasing Know-How auf, das er nun als selbständiger Unternehmensberater weitergibt.

kostenloser Info-Vortrag: De-Biasing Controlling & Finance: Bild

Was ist Ihr Nutzen bei der Teilnahme?

Gegenmaßnahmen zu unbewusst wirksamen Biases - sogenanntes De-Biasing - sind in der Regel eine Kombination von ersten schnell realisierbaren Schritten und umfangreicheren Änderungen von Prozessen und Entscheidungsmechanismen.

Unternehmen scheitern daran keine wirksamen Wege zu finden, da dieses Thema umfangreiche Kompetenzen braucht.

Die Effektivität von De-Biasing sowie der positive Impact auf Ergebnisse ist durch Studien eindrucksvoll belegt - Sie erfahren in diesem Vortrag, wie Sie De-Biasing schrittweise umsetzen können.

Effektives Business Partnering braucht möglichst hohe Objektivität und Effektivität - machen Sie einen Unterschied im Controlling- und Finance-Bereich und tun Sie, was andere nicht können.

Für den Erfolg Ihres Unternehmens, für Ihren Erfolg!

kostenloser Info-Vortrag: De-Biasing Controlling & Finance: Bild

Bildquellen:

Portraits: Agnes Stadlmann, www.fotokunstwien.at sowie Hans-Georg Maier, www.praxisfotos.at

Sonstige Bilder: www.pexels.com, www.pixabay.com

Mit Freunden teilen

Dieses Event speichern

Event gespeichert