OPEN STUDIOS STEYR present: RUNDFAHRT 24.09.

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Steyr & Sierning

Steyr

4400 Steyr

Austria

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Einen Blick hinter die Kulissen der Kreativwirtschaft in Steyr & Umgebung!

Zu diesem Event

KREATIVFESTIVAL, NEU & KOMPAKT

A N V I E L E N O R T E N

OPEN STUDIOS STEYR finden maßnahmenkonform am 25. September statt

Die von 24. – 26. September 2020 geplanten OPEN STUDIOS STEYR finden nun in maßnahmengerecht in reduzierter Form am Freitag, 25. September 2020 statt.

Mit 21. September 2020 haben sich die Rahmenbedingungen für die Durchführung von Veranstaltungen aufgrund der Covid-Situation verändert – das Team rund um die OPEN STUDIOS hat darauf umgehend reagiert.

„Gerade in Zeiten wie diesen ist es von enormer Relevanz, Creatives und ihren Leistungen eine Bühne zu bieten. Über 450 Anmeldungen zeugen von großem öffentlichen Interesse – daher sind wir flexibel auf die neuen Maßnahmen eingegangen und haben mit dem Team in Kürze eine kompaktere, maßnahmenkonforme Version erarbeitet“, so Georg Tremetzberger, GF der CREATIVE REGION.

Ausschlaggebend für das neue Konzept waren v.a. die Raumkapazitäten der teilnehmenden Betriebe und Studios. Dank der Flexibilität der Projektpartner*innen ist es nun möglich, an einem Tag dreizehn kreativschaffende, innovative Betriebe, UnternehmerInnen und Kreative an sieben maßnahmengerechten Locations zu besuchen.

Hier die Programmübersicht:

  • die OSS 2020 finden nur am Freitag 25.09.2020 von 10 bis 17:00 Uhr statt
  • für die Teilnahme ist ein neuerliche und zeitlich fixe Anmeldung nach Timeslots notwendig. Alle angemeldeten Personen werden schriftlich informiert.

// FREITAG, 25.9.20 – 10:00-17:00

Diese Studios können gegen Anmeldung auf eigene Faust besucht werde:

Profactor /// Re-freame Mode 4.0

PROFACTOR als außeruniversitäre Forschungseinrichtung beschäftigt sich mit Forschung und Entwicklung von industriellen Produktionstechnologien und ist einer der Hauptpartner im EU-geförderten Projekt Re-FREAM. Dabei wird in drei Innovationshubs in Valencia, Berlin und Linz an drei Fragestellungen der Mode der Zukunft gearbeitet: Nachhaltigkeit, elektronische Textilien sowie 3D Druck. Im Rahmen eines Co-Creation Prozesses entwickeln Künstler, Designer und Forscher bestehende Technologien weiter. Zur Zeit arbeitet Profactor unter anderem mit der in LA situierten Salzburger Designerin Julia Körner, deren 3D gedrucktes Kostüm im Black Panther Film prämiert wurde, und dem Linzer Yokai-Team an der 3D Drucktechnik bzw. einem roboterbasierten automatisierten Fertigungssystem für die zukünftige Herstellung von kundenspezifischer Kleidung.

www.profactor.at / Im Stadtgut A2, 4407 Steyr-Gleink

Neu/Zeug /// Produktdesign & Manufaktur

3 Frauen, 3 Standorte und die Synergien zwischen innovativem Produktdesign und präzisem Handwerk bilden die inspirierende Basis für NEU/ZEUG. Hinter dieser Philosophie stehen die Designerinnen von Lucy.D, Barbara Ambrosz und Karin Santorso sowie Beate Seckauer, Inhaberin der Porzellanmanufaktur Neuzeughammer. Zu dritt kreieren sie zeitlos moderne Porzellanleuchten für den Privat- und Objektbereich und planen individuelle Lichtlösungen für spezielle Räume. Wie entstehen nun die Ideen und die Entwürfe und warum eignen sie sich genau für eine Porzellanmanufaktur, die regional produziert? Einblicke in den Designentwurf und in die Porzellanmanufaktur und wie daraus die neue Leuchtenserie aus Knochenporzellan entsteht.

www.neuzeug.at / Kirchengasse 1, 4400 Steyr

Peter Postlmayr

Peter Postlmayr ist Produktdesigner aus Steyr in Oberösterreich. Nach seiner technischen Ausbildung und Berufserfahrung als Konstrukteur in der Steyrer Automobilbranche verschlug es ihn zum Design-Studium nach Salzburg um später in München den schienengebundenen Nahverkehr mitzugestalten. 2019 gründet er das DesignStudio PostlmayrDesign um seine Erfahrungen dieser Jahre in unterschiedlichsten Projekten gemeinsam mit Industrie aber auch Handwerk weiterzutragen. Er zeigt sein modulares Sitzmöbel, welches er für ein Linzer Softwareunternehmen entworfen und mit regionalen Partnern umgesetzt hat. Das Möbel und dessen Entstehungsprozess, sowie die Herangehensweise im Designprozess werden präsentiert.

www.postlmayrdesign.com / Kühberger&Haas, Blumauergasse 34, 4400 Steyr

Johannes Postlmayr

Freischaffender Metallgestalter, ausgebildet als Kunstschmied an der HTL Steyr, und aktiver Teil der lebhaften internationalen Schmiedegemeinschaft, verbrachte er die letzten drei Jahre in Schweden um an der Universität Göteborg sich dem Studium der Metallgestaltung zu widmen. Die Arbeit mit dem Titel „Emaillierter Stahl – Verschiebung eines Materials, von Funktionalismus zu zeitgemäßer skulpturaler Gestaltung“ versteht sich als dokumentierter Bestandteil am Ende einer über eineinhalb jährigen Schaffensperiode mit dem Material Emaille im Bereich der Objektkunst.

www.johannespostlmayr.eu / Kühberger&Haas, Blumauergasse 34, 4400 Steyr

Ness Rubey /// Fotografie

Ness Rubey ist in Aschach an der Steyr aufgewachsen und aktuell in Linz als freischaffende Künstlerin und Fotografin tätig. Während der Corona Krise hat sie sich wie viele andere Künstler*innen mit dem Thema selbst, sowie die Dinge, die dazu gehören, auseinandergesetzt. Pasta war dafür ein zentraler Bestandteil ihrer Arbeit, die Panik-Pasta-Besessenheit hat sie in ihrer Serie „Pasta-Obsession“ bildhaft dargestellt. Die Pasta ist nun überall. Egal ob als Schnürsenkel oder als Geigensaiten gespannt. Es gibt keinen Gegenstand mehr ohne! Ihre aktuellen Arbeiten zeigt sie im „Das Ufer“.

www.nessrubey.com / Das Ufer, Doktor-Kompass-Strasse 2, 4400 Steyr

Jakob Gsöllpointner /// Fotografie

Jakob Gsöllpointner, geboren 1981 in Steyr, lebt und arbeitet als als selbstständiger Fotograf mit Fokus auf Angewandte Fotografie und Portrait in Wien und Weyer an der Enns.

Im Rahmen des Festivals Open Studios 2020 zeigt Gsöllpointner fotografische Arbeiten aus den letzten fünf Jahren. Einige Werke entstanden direkt in Steyr, für bestimmte serielle Arbeiten war die Stadt Steyr bei kreativen Prozessen eine wichtige Impulsgeberin.

www.jakobgsoellpointner.com / zu Gast im „Das kleine Schwarze“, Grünmarkt 4, 4400 Steyr

Kühberger & Haas mit Rainer Mutsch und AF Fream /// Interior Design, Fotografie

Das Kreativstudio von KÜHBERGER & HAAS bietet heuer die Plattform für einige Designer und Künstler. RAINER MUTSCH aus Wien mit „Fabspace Hangar“, das Fotografenduo AF FRAMES mit Fotografie und Videokunst sowie JOHANNES POSTLMAYR und PETER POSTLMAYR

Segula /// Industrial Design

Ein Architekt entwirft ein Haus. Aber was macht eigentlich ein Industriedesigner? Dass nicht nur Häuser und Autos gestaltet werden, zeigen die beiden Industriedesigner von SEGULA am Beispiel eines, auf künstlicher Intelligenz basierenden, Assistenz-Systems für Segelyachten.

https://www.segulatechnologies.com / Im Stadtgut A1, 4407 Steyr-Gleink

HTL Steyr - Art & Design /// LA 2021 / Studio

Seit ihrer Eröffnung 1910 prägt die „Blümelhubervilla“ nicht nur das Steyrer Stadtbild, sondern ebenso Generationen von jungen Menschen in der Gestaltung und Fertigung von metallischen Werkstücken. Bei den 3 Ausbildungsschwerpunkten Schmuck, Graviertechnik und Kunstschmiede und Metallplastik verschmilzt traditionelles Handwerk mit „cutting edge technology“. Bei den OSS 2020 werden Projekte von Schüler*innen gezeigt, die sich auf das große Thema der Landesausstellung „Arbeit, Wohlstand, Macht“ vorbereiten.

www.htl-steyr.ac.at / Michael-Blümelhuber-Straße 3

Weiter Infos zu den OPEN STUDIOS STEYR findest du hier: https://creativeregion.org/events/open-studios-steyr/

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Steyr & Sierning

Steyr

4400 Steyr

Austria

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert