Kostenlos

Podiumsdiskussion: Degrowth vs. Green Economy

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Podiumsdiskussion zum Thema Degrowth vs. Green Economy mit Daniel Hausknost und Ulrich Brand

Zu diesem Event

Wie anfällig und sensibel unser derzeitiges Wirtschaftssystem auf Störfaktoren, wie zum Beispiel eine Pandemie oder den Klimawandel reagiert, ist wohl jedem nach dem letzten Jahr bewusst. Zwei Strategien dagegen sind die alternativen Wirtschaftssysteme Degrowth und Green Economy.

Mit Hilfe zwei renommierter Experten wollen wir das Wie, Wann und Warum klären und die beiden Modelle vergleichen. Dabei werden die beiden Systeme zuerst vorgestellt und danach können die Vortragenden in einer lebendigen Diskussion mit Fragen gelöchert werden.

Daniel Hausknost hat Philosophie und Politikwissenschaften an der Uni Wien studiert und seinen PhD in England absolviert. Seither lehrte er unter anderem am Institut für soziale Ökologie (Alpe Adria Universität) und seit 2016 and der WU am Institut für sozialen Wandel und Nachhaltigkeit.

[https://www.wu.ac.at/fileadmin/wu/d/i/ign/CV_DH_IGN_website_Feb_2020.pdf]

Ulrich Brand hat in Deutschland und Argentinien Politikwissenschaft und Wirtschaft studiert und lehrt seit 2007 an der Uni Wien Internationale Politik. Er hat in seiner bisherigen Laufbahn mehrere Preise und Stipendien gewonnen, unter anderem den Essay Contest „Countercurrent Thinking“ und den Research Award 2001.

[https://www.univie.ac.at/intpol/en/home/team/ulrich-brand/]

Moderation von Michaela Hickersberger vom Ökosozialen Forum Österreich & Europa

Ablauf:

18:00 Begrüßung

18:15 Vorträge Ulrich Brand und Daniel Hausknost

18:45 Fragen von Moderatorin und Publikum

19:30 Voraussichtliches Ende

https://www.facebook.com/events/731788847712630/

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert