Kostenlos

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Ein ZOOM-Gespräch für all die queeren Themen, die Vorarlbergs LGBTIQ*-Menschen und deren Wegbegleiter*innen gerade bewegen!

Zu diesem Event

Hinweis: Der Link zur Zoom-Veranstaltung wird wenige Tage zuvor an die angegebene Emailadresse verschickt.

Für manche war es überraschend, dass Pfarren im Ländle dieses Frühjahr Solidarität mit der LGBTIQ*-Community zeigten und Regenbogenflaggen hissten. Für umso mehr Menschen war es bestürzend, dass diese gestohlen, zerstört oder sogar verbrannt wurden. Was passierte danach? Einerseits zog eine große Welle der Solidarität durch’s Land, die uns allen Mut machte. Andererseits erzählen uns LGBTIQ*-Menschen von neu oder wieder auftretenden Ängsten sich zu outen oder öffentlich aufzutreten.

In unserem dritten Q*ZOOM möchten wir der Frage nachgehen: Was können wir tun, wenn wir als LGBTIQ*-Menschen oder als Mitstreiter*innen mit Hass-Attacken konfrontiert sind? Und was muss sich in der Kirche tun, damit sie eine Kirche für alle wird?

Zu diesen Fragen haben wir Zürichs erste Pfarrerin der LGBTIQ*-Community Priscilla Schwendimann eingeladen. Die Theologin setzt sich für eine junge, offene und digitale Kirche ein. Auf ihrem Youtube-Kanal „Holy-Shit“ spricht sie offen über Homosexualität und auch über ihr persönliches Outing als lesbische Frau in kirchlichem Kontext – 10.000 Views zählt das Video mittlerweile. Priscilla Schwendimann möchte queeren Menschen Mut machen, Seelsorgerin sein und gibt in diesem Q*ZOOM Anregungen für den Umgang mit Hass.

Als Sparringpartner ist Edgar Ferchl-Blum vom Vorarlberger Regenbogenpastoral zu Gast und führt den Dialog mit Priscilla Schwendimann. Das Regenbogenpastoral des Ehe- und Familienzentrums der Diözese Feldkirch möchte Brücken bauen zwischen den LGBTIQ*-Communities und der katholischen Kirche in Vorarlberg.

Über Q*ZOOM

Ein Q*ZOOM ist ein kurzweiliges Format, das nicht länger als eine Stunde dauert und von GoWest – Verein für LGBTIQ* organisiert wird. Ein*e Expert*in gibt einen 15-minütigen Vortrag, ein*e Vorarlberger Sparingpartner*in in ähnlicher Rolle führt einen 15-minütigen Dialog, am Ende beteiligen sich alle am Austausch.

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert