SUS Frauenseminar

Aktionenbedienfeld

SUS Frauenseminar

Selbstverteidigung & Selbstwert

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Glarus Süd Bahnhofstrasse 7 8750 Glarus Süd Switzerland

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Rückerstattungsrichtlinie

Kontaktieren Sie den Veranstalter, um eine Rückerstattung anzufordern.

Zu diesem Event

  • 1 Tag 5 Stunden
  • Mobile E-Tickets

Ein gemeinsames Seminar von Sophia Rickenbacher-Hanzal und Irmengard Weckauf-Hanzal, 2 Schwestern, die in vergangenen Seminaren durch ihre Teilnehmerinnen erfahren durften, wie ihre beiden Ansätze der Persönlichkeitsentwicklung sich wunderbar verknüpfen lassen und zu einem einschneidenden Erlebnis für alle Beteiligten werden.

Selbstwert aufpolieren, innere Kräfte mobilisieren, Blockaden erkennen und auflösen, die Intuition stärken, hinderliche Glaubenssätze verabschieden.

Mithilfe verschiedener Tools aus dem NLP (neurolinguistisches Programieren), Hypnotherapie und systemischer Aufstellungsarbeit begleiten wir Euch achtsam auf Eurem Weg zu eurer inneren Kraftquelle.

Es hat sich gezeigt, dass in Abwechslung mit der starken körperlichen Arbeit aus der Selbstverteidigung immense Kräfte zum Vorschein treten .

ACHTUNG:Unsere gemeinsame Arbeit, die wir mit viel Humor, Kompetenz, Empathie und Liebe machen, hat nachhaltige Wirkung und kann Dein Leben tatsächlich verändern!

Elemente aus der Selbstverteidigung und der systemischen Arbeit werden zusammengeführt, um Körper UND Geist zu stärken. Die professionelle und empathische Arbeitsweise zweier Schwestern kommt zum Einsatz, um Ihr gesamtes Potential zu entfalten.

Selbstverteidigung

Der Leitgedanke ist, Frauen einfache Strategien und effektive Techniken des Selbstschutzes zu vermitteln mit dem Ziel, in möglichst kurzer Zeit zu erlernen, sich erfolgreich zu schützen und zu wehren. Dieses ausgefeilte Selbstverteidigungssystem garantiert, dank seiner einmaligen Trainingsmethoden und seines speziellen Aufbaues, einen optimalen Erfolg.

Ziele: Selbstschutz, Gefahrenerkennung, Gefahrenvermeidung, Deeskalation, Hemmschwellen überwinden,...

Selbstwert

Mithilfe der systemischen Aufstellungsarbeit gehen wir Ihren persönlichen Fragen auf den Grund. In welchen Situationen ist mein Selbstwert hoch oder niedrig? Wo liegen die Ursachen für meinen niedrigen Selbstwert? Wo sind meine Blockaden? Wie erkenne ich meine eigenen Grenzen?

Es werden Basics aus der systemischen Arbeit vermittelt, die Ihnen ermöglichen, mit einem neuen Blick auf Ihr Leben zu schauen.

Ziele: eigenen Selbstwert erkennen, Grenzen spüren, Sicherheit,...

Dieses Seminar ist ausschließlich für Frauen und Mädchen ab 18 Jahren!

Teilnehmerinnenanzahl: 10 - 15

Seminarzeiten: Samstag 10 - 18 Uhr und Sonntag 10 - 15 Uhr (inkl. Pausen)

Seminarpreis SFR 295,- / Eur 300,-