Kostenlos

Weltmacht China und/oder das Ringen um die Vorherrschaft mit den USA

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Literaturhaus Graz

30 Elisabethstraße

8010 Graz

Austria

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Vortrag und Diskussion mit Dr. Raimund Löw über sein Buch „Weltmacht China“ und seine Erfahrungen als China-Korrespondent des ORF.

Zu diesem Event

China setzt mit seinen politischen und wirtschaftlichen Initiativen neue Maßstäbe in einer globalisierten Welt. Pekings chinesischer Weg und sein strategisches Großprojekt „Neue Seidenstraße“ sind mehr als das Ringen mit den USA um Platz 1. Es geht neben einer angestrebten wirtschaftspolitischen Dominanz dabei auch um die Deutungshoheit über die politischen Vorstellungen von Freiheit, Demokratie und Menschenrechte.

Dr. Raimund Löw war für den ORF viele Jahre Auslandskorrespondent in beiden Machtzentren der Welt. In seinem Buch „Weltmacht China“, das er zusammen mit seiner Frau Kerstin Witt-Löw geschrieben hat, schildert er sehr persönlich seine Eindrücke und Bewertungen.

Die Veranstaltung bekommt eine zusätzliche Aktualität durch den amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf. Sowohl Donald Trump als auch Joe Biden sehen die chinesischen Ambitionen sehr kritisch und es ist zu erwarten, dass sich der Konflikt im Laufe des Präsidentschaftswahlkampfes noch zuspitzen wird.

Dieser Vortrag ist Auftakt einer gesamten Veranstaltungsreihe über China: Unter dem Titel „Die Welt so nah: China“ werden unterschiedliche Themenschwerpunkte wie „Die neue Seidenstraße“, Klimaschutz, Forschung und Entwicklung, sowie Demokratie und Menschenrechte behandelt.

Maßnahmen zu Covid 19:

Selbstverständlich wird die Veranstaltung gemäß der aktuellen Maßnahmen zu Covid-19 durchgeführt.

Daher ersuchen wir Sie um verlässliche An- und Abmeldung. Es steht für jede angemeldete Person ein fixer Sitzplatz zur Verfügung. Bitte bringen Sie einen Mund-Nasen-Schutz mit!

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Literaturhaus Graz

30 Elisabethstraße

8010 Graz

Austria

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert