Hauptnavigation überspringen
Seiteninhalt

Katharina Alber

Katharina Alber – Geschäftsführerin von Cupcake-Events & Boogiekathi 

Dipl. Eventmanagerin

seit vielen Jahren bin ich als Musikerin und Veranstalterin tätig und organisiere meine eigenen Konzertreihen, wie zum Beispiel Kathis Boogie & Blues Festival, Swingende Weihnacht,
uvm.. Als Enkeltochter des legendären Innsbrucker Jazzpianisten, Artur Rogger, entdeckte ich meine Liebe zur Musik und zu Veranstaltungen schon sehr früh und bekam schon als
kleines Mädchen viel Einblick in die Jazz-Szene und in die Eventbranche. Im Alter von fünf Jahren begann ich Klavierunterricht zu nehmen und lernte später auch noch Klarinette und Saxophon um mit meinem Opa gemeinsam musizieren zu können.

Vor sechs Jahren traf ich den Tiroler Boogie-Woogie Pianisten Robert Roth und begann bei ihm Klavierunterricht zu nehmen.
Der Boogie-Woogie, vor allem als Tanz bekannt, hatte mich sofort in seinem Bann. Boogie-Woogie erweckt Leben und Lebenslust in jedem Menschen, hat viel Emotion und bringt Schwung in den Alltag.

Durch meine Leidenschaft zu dieser traditionsreichen amerikanischen Musik beschloss ich im Jahre 2015 meine erste eigene Konzertreihe, nämlich Kathis Boogie & Blues Festival ins Leben zu rufen.
Seither veranstalte ich regelmäßig Events und spiele ich auf etlichen Boogie-, Jazz- & Blues-Festivals im In- sowie auch im Ausland und verbringe, als Veranstalter sowie als Musiker, unzählige glückliche Stunden auf der Bühne.

Nach meinem Motto „Das Leben ist eine Bühne!“ genieße ich jede Sekunde, in der ich meine Kunden, mein Publikum fröhlich sehen und begeistern kann und lebe meinen Traum.
Aufgrund meines großen Interesses im Bereich Eventmanagement beschloss ich zusätzlich zu meinem Studium der Wirtschaftswissenschaften den Diplomeventmanagement Lehrgang der ESB Academy zu besuchen und schloss diesen erfolgreich ab.

Dieses Event speichern

Event gespeichert